Login / Create an Account

GnuPG - Keyserver

Die PGP/GnuPG-Keyserver bilden eine dezentrale Datenbasis für das sogenannte Web-of-Trust bei der Benutzung von PGP oder der freien Version GnuPG.

Auf diesen Servern liegen die öffentlichen Schlüssel, damit die lokalen Kopien recht praktisch aktualisiert werden können. Dies ist z.B. erforderlich, um zu prüfen, welche Signaturen ein Schlüssel bekommen hat, ob er abgelaufen oder zurückgezogen wurde.

Anders als bei x.509 können PGP/GnuPG-Schlüssel nur für die Signierung bzw. Verschlüsselung von eMails oder Dateien genutzt werden, nicht aber für die gesicherte Übertragung von Webseiten o.ä.

Da es keine zentrale Registrierungsstelle gibt, sind jederzeit kleine oder auch grössere "Keysigning-Parties" möglich, bei denen die Identität der Schlüsselinhaber überprüft und die öffentlichen Keys später signiert werden.

Oft finden diese Keysigning-Parties auf Open-Source-Events statt.

secure-u betreibt einen eigenen PGP/GnuPG-Keyserver unter der https://keyserver.secure-u.de/, der auch in den Pools von https://sks-keyservers.net/ eingetragen ist.

Spenden, die nur dem PGP/GnuPG-Keyserver-Netzwerk zu Gute kommen sollen, müssen als Verwendungszweck das Kennwort "Keyserver" enthalten.